Header Image
default-thumb_alt

Gold für die den deutschen Doppelvierer mit (v.li.) Frieda Hämmerling, der Waltroperin Franziska Kampmann, Carlotta Nwajide und Marie Arnold

Foto: Detlev Seyb