Header Image

 

Ergebnis

 

Meldeergebnis

 

Ausschreibung

Veranstaltungsort Sportzentrum Nord
Friedhofstr. 35
45731 Waltrop
Meldeschluss 26.10.2016, 18:00 Uhr
Meldeadresse Ruderverein Waltrop
Im Eickel 40
45731 Waltrop
Meldungen via E-Mail an regatta@rvwaltrop.de
Meldegeld pro Teilnehmer 5,00 EUR
Altersklassen Jung / Mäd `03
Jung / Mäd `04
Jung / Mäd `05
Jung / Mäd `06 und jünger

Da unsere Turnhalle mit max. 220 Kindern ausgelastet ist, behalten wir es uns vor, Meldungen (in den jüngeren Jahrgängen) abzulehnen sobald die max. Kinderzahl erreicht ist.

 

Übungen

Übung 1: Zielwerfen
Jeder Teilnehmer hat 6 Würfe, wovon er jeweils 2 Würfe auf einen
Basketballkorb, einen umgedrehten kleinen Kasten und durch einen Reifen
werfen muss. Es wird mit einem Basketball, einer Wurfleine und einem
Volleyball geworfen. Jeder Treffer bringt 3 Punkte und eine Berührung des
Randes (ausser beim Reifen) bringt 1 Punkt.

Übung 2: Balancelauf
Die Teilnehmer absolvieren einen Parcour mit Balance Elementen. Die
Aufgaben müssen vollständig und korrekt ausgeführt werden. Die Zeit wird
gestoppt, sobald der Teilnehmer die Ziellinie überquert hat.

Übung 3: Linienlauf
Der Teilnehmer absolviert einen Laufparcour mit Aufgaben an vorher
gekennzeichneten Punkten. Die Aufgaben müssen vollständig und ordnungsgemäß
absolviert werden bevor der Teilnehmer weiterlaufen darf. Die Zeit wird
gestoppt, sobald er die Ziellinie überquert hat.

Übung 4: Kastenleiter
Die Teilnehmer klettern 1 Minute die Katenleiter rauf und runter. Für eine
volle Runde erhalten die Teilnehmer einen Punkt. Am Ende der Zeit wird die
letzte Runde auch anteilig (in ¼) gewertet.

Übung 5: Sortieren
Die Teilnehmer müssen verschieden Gegenstände in den jeweils passenden
Eimer sortieren. Die Eimer sind in einem Feld aufgestellt. Es darf nur
jeweils ein Gegenstand gleichzeitig transportiert werden. Die Zeit wird
gestoppt, sobald der Teilnehmer alle Gegenstände verteilt hat und wieder
über die Start- / Ziellinie gelaufen ist. Der nächste Teilnehmer muss die
Gegenstände in einer vorgegebenen Reihenfolge wieder einsammeln.

Übung 6: Luftballonlauf
Die Teilnehmer müssen auf einer Strecke Hindernisse überwinden. Die Zeit
wird gestoppt, sobald alle Hindernisse passiert und der Teilnehmer wieder
die Start-/Ziellinie gelaufen ist. Der Luftballon muss die ganze Zeit in
der Luft gehalten werden, darf nicht runterfallen und darf nicht mit der
Hand festgehalten werden. Wenn der Luftballon während eines Hindernisses
runterfällt, muss er das Hindernis erneut durchlaufen.

Übung 7: Kisten stapeln
Es werden jeweils 2 Wasserkästen an 2 Punkten platziert. Die Teilnehmer
müssen nun zum ersten Kasten laufen und ihn in der Mitte auf eine
Markierung stellen. Dann läuft der Teilnehmer wieder zum Startpunkt. Von
dort wird eine Kiste vom 2. Stapel in die Mitte gebracht, usw. bis alle
Kästen in der Mitte aufgestapelt sind. Es müssen alle Kisten richtig
aufeinander stehen, schräg zählt nicht. Die Zeit wird gestoppt, sobald der
Teilnehmer das letzte Mal über die Start/Ziellinie gelaufen ist. Der
nächste Teilnehmer muss die Kästen abstapeln.

Übung 8: Hindernislauf
Hindernislauf über ca. 200 m. Die Teilnehmer müssen alle Hindernisse
ordnungsgemäß passieren, sonst werden die Teilnehmer zu dem jeweiligen
Hindernis zurückgerufen. Die Zeit wird gestoppt, sobald der Teilnehmer über
die Start- / Ziellinie gelaufen ist.

Übung 9: Ballsportparcour
Die Teilnehmer müssen den Basketball durch eine Slalomstrecke dribbeln bis
zu einer Markierung. Hinter der Markierung befindet sich ein Behälter in
dem 1 kleiner Ball und 1 Bouncerballschläger liegt. In diesen Behälter wird
der Basketball hineingelegt. Auf dem Rückweg führt der Teilnehmer den
kleinen Ball am Bouncerballschläger um den Slalomparcour und legt den Ball
und den Schläger nach der Start / Ziellinie wieder in einen Behälter. Es
müssen alle Hütchen mit Ball und Teilnehmer umrundet werden, wird eins
ausgelassen, wird der Teilnehmer wieder zurückgeschickt, um das Hütchen zu
umrunden. Die Zeit wird gestoppt, wenn der Teilnehmer die Ziellinie
überquert und den Ball / Schläger ordnungsgemäß im Behälter verstaut hat.

Übung 10: Pedalo fahren
Die Teilnehmer müssen eine gekennzeichnete Strecke (Hin- und Rückweg) mit
dem Pedalo überwinden. Sie dürfen erst wenden, wenn alle 4 Räder über die
Markierung gefahren sind. Die Zeit wird gestoppt, sobald alle 4 Räder über
die Start/Ziellinie gefahren sind.