1. Waltroper Heimtalentiade 2021

Datum/Zeit

3. Mai 2021 - 9. Mai 2021
Ganztägig


Siegerehrung

Die Siegerehrung findet am 09.05.2021 um 16:00 Uhr statt. Die Übungsleiter von den teilnehmenden Vereinen haben den Link zur Konferenz per E-Mail bekommen. Solltet ihr keinen Link bekommen haben, meldet euch bitte umgehend unter info@rvwaltrop.de

Leider können wir auch zum nochmals verschobenen Termin unsere Talentiade nicht durchführen. Wir wollen den Kindern aber trotzdem die Möglichkeit geben sich miteinander zu messen und dafür sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Deshalb haben wir die 1. Waltroper Heimtalentiade 2021 geplant.

Diese soll vom 03.05.-08.05.2021 stattfinden damit möglichst viele Kinder die Möglichkeit haben teilzunehmen und das Einbinden in das Training flexibler ist. Außerdem haben wir uns entschieden in diesem Jahr auch Juniorinnen/ Junioren B teilnehmen zu lassen. Die Übungsbeschreibungen und einen Ergebnisbogen für die Teilnehmer lassen wir Euch kurz vor Beginn zukommen und möchten Euch bitten die Übungen mit den Kindern ordnungsgemäß durchzuführen. Anschließend schickt Ihr uns bitte die Ergebnisse bis spätestens 18:00 Uhr am 08.05.2021 damit wir diese auswerten können. Auf beliebte Übungen, wie z.B. unseren Hindernislauf müssen wir in diesem Jahr leider verzichten wir hoffen dennoch, dass Euch auch der etwas dezimierte Übungskatalog Freude bereitet und Euer Training auflockert.

Wie bei unserer Talentiade üblich soll es auch in diesem Jahr eine Siegerehrung geben, diese wird am Sonntag den 09.05.2021 um 16:00 Uhr stattfinden. Natürlich kontaktlos und wie in diesen Zeiten üblich über ein Online- Meeting. Die Zugangsdaten dazu erhaltet ihr noch.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Auf einen Blick

  • Zeitraum: 03.05.-08.05.2021
  • Kosten: keine
  • Einsendeschluss: Samstag, den 08.05.2021 um 18:00 Uhr
  • E-Mail: talentiade@rvwaltrop.de
  • Jahrgänge: 2005 und jünger

Ergebnisse Einsenden

Zum einsenden der Ergebnisse benutzt bitte die folgende Excel Vorlage und schickt die Datei (bitte nicht als PDF, sondern als Excel Datei) an talentiade@rvwaltrop.de. Einsendeschluss ist der 08.05.2021 um 18:00 Uhr. Bei Fragen könnt Ihr euch jederzeit unter talentiade@rvwaltrop.de melden. Bitte seid so fair und führt die Übungen wie beschrieben durch und achtet auf korrekte Ausführung.

Ergebnis Vorlage: https://rvwaltrop.sharepoint.com/:x:/s/jugendvorstand/EUi1Hy4NWV5JpKpfkFnX78gBLjWZH5uoRl_5QAI94biXPA?e=i4ISeH

Übungsbeschreibungen

Übung 1: Unterarmstütz

Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin nimmt die Unterarmstützposition ein und versucht diese so lange wie möglich zu halten. Die Zeit wird gestoppt und notiert, sobald die Position verlassen wurde.

Übung 2: Seilchen springen

Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin versucht in 60 Sekunden so viele Seilsprünge wie möglich zu schaffen. Die Sprünge werden gezählt und die Anzahl notiert.

Übung 3: Ergo fahren

Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin rudert auf dem Ergometer 250m bei Dragfaktor 130 so schnell wie möglich. Die Zeit wird notiert.

Übung 4: Standdreisprung

Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin versucht mit drei aufeinander folgenden beidbeinigen Sprüngen (geschlossene Beine bei Absprung und Landung) eine möglichst lange Strecke zurückzulegen. Ist ein Sprung ungültig, so muss dieser wiederholt werden. Die Gesamtdistanz wird an der Ferse gemessen und notiert.

Übung 5: Sitzfußball

Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin absolviert insgesamt 2x10m mit einem Fußball auf Händen und Füßen mit dem Rücken Richtung Boden. Auf der ersten Bahn sind fünf Hütchen im Slalom mit den Füßen voran zu überwinden, hier darf der Ball nur mit den Füßen berührt werden. Der gesamte Körper muss um die Hütchen bewegt werden. Ist das letzte Hütchen mit dem gesamten Körper überschritten worden, wird der Ball in die Hand genommen und damit zurück zur Startlinie gesprintet. Die Zeit wird beim Überqueren der Start-/ Ziellinie gestoppt und notiert.
Hütchen Abstand zueinander und zur Startlinie jeweils zwei Meter.

Übung 6: Tischtennisball hochhalten

Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin hat 60 Sekunden Zeit einen Tischtennisball mit einem Tischtennisschläger hochzuhalten und den Ball dabei so oft wie möglich auf dem Schläger springen zu lassen. Wobei der Ball bei jedem Schlag mindestens 15cm hoch fliegen muss. Fällt der Ball runter wird die Anzahl der Sprünge fortlaufend weitergezählt. Die Anzahl der Ballsprünge wird notiert.