Header Image

Die Masters-Crew schaffte die 4 000-Meter-Strecke in 16:11 Minuten – klar vor den Verfolgern vom ARC zu Münster und von ETUF Essen. Platz vier sprang für den Mixed-Doppelvierer mit Susanne und Michael Schmolders, Christa Kamrowski-Bartel und Thomas Bartel (17:11 min) heraus. Dafür gab das Team der Kamerafrau des Rheiner Lokal-Fernsehens eine „Lehrstunde“ in Sachen Rudern.

(Waltroper Zeitung)